Aktueller Pegelstand Rheinhalle
Sonntag, 22.Juli 2018, 18:00 Uhr
5.30 m

Sommerruderlager 6.-11.8.18

Auch dieses Jahr bietet der RC Blauweiss Basel wieder ein Sommerruderlager an. Das Ruderlager eignet sich sehr gut für Einsteiger.

Es wird zweimal am Tag trainiert. Wenn möglich, wollen wir die Mannschaften ein wenig mischen, damit unsere beginnenden RuderInnen in den Genuss kommen, mit den Fortgeschrittenen in einem Boot zu sitzen.

Trainiert und gerudert wird auf dem Rhein oberhalb der Kraftwerksinsel, unserem Ruderrevier. Wir übernachten zu Hause und tagsüber sind wir in unserem Bootshaus. Dort werden wir trainieren, uns verpflegen, ausruhen und wieder trainieren. Mittagessen wird im Clubhaus gekocht. Morgenessen ist jeweils zu Hause, am Abend kann beispielsweise im Club grilliert werden. Für die Erholungspausen können Schlafsack und Mätteli, Badesachen, etc. mitgenommen werden.

Das Lager wird von Moritz Thommen (Hauptleiter) und weiteren J+S Trainern geleitet.

Alle Leiter sind ausgebildete Jugend und Sport Trainer. Sie leiten u.a. die Juniorentrainings im wöchentlichen Trainingsbetrieb und sind selber passionierte Ruderer. Alle Trainer sind mehrjährige J+S Trainer und selber Regattaruderer, kennen die Ruder-Materie also sehr gut  und sind das Coaching und den Umgang mit Jugendlichen gewöhnt.

Wichtig für Einsteiger:
Teilnehmer müssen in offenem Wasser 300m schwimmen können.
Versicherung (Haftpflichtversicherung für Ruderboote) ist Sache der Teilnehmer. Der Club hat keine Versicherung für die Boote und übernimmt im Schadensfall keine Haftung.

Übersicht:
Lagerdauer: Montag, 6. August – Samstag, 11. August 2018
Zeit: 08.30h – 17.30h
Ort: Ruderclub Blauweiss Basel, Kraftwerkinsel

Lagerkosten: Jugendliche (J+S): CHF 180.—
Postkonto: 40-11400-3 – Vermerk: Sommer-Ruderlager 2018
IBAN: CH64 0900 0000 4001 1400 3
Bitte bis am 23. Juli 2018 überweisen

Anmeldung: bis am 23. Juli 2018 mit dem Anmeldeformular per Post oder E-Mail an: Moritz Thommen, Gartenstr. 25, 4102 Binningen; moritz.thommen@teleport.ch

Rudermaterial: wird vom Club gestellt und ist in Kurskosten inbegriffen.

Verpflegung: Am Mittag wird jeweils eine warme Mahlzeit gekocht.
Die Ruderinnen können natürlich ihre zusätzlichen Snacks mitbringen.

Versicherung: Haftpflichtversicherung ist Sache der Teilnehmer, insbesondere müssen Bootsschäden versichert sein.

Schwimmen: jeder Teilnehmer kann 300m im offenen Gewässer schwimmen.

Provisorisches Wochenprogramm
Treffpunkt ist jeweils 08.30h im RC Blauweiss für das erste Training. Das zweite Training wird in der Regel um 14h durchgeführt. Die Lagertage sind gegen 17.30h fertig.

Mo: Zwei Trainingseinheiten: Modul Einführung I
Di: Zwei Trainingseinheiten: Modul Einführung II   
Mi: Zwei Trainingseinheiten: Modul Einführung III
Do: Modul Alternatives Programm,  anschliessend Zolli-Besuch, Abends Grillen im Blauweiss
Fr: Zwei Trainingseinheiten: Modul Vertiefung I
Sa: Lager-Regatta und gemeinsames Mittagesssen mit den Eltern/ Familie

Das Wochenprogramm kann den Witterungsverhältnissen angepasst werden. Grundsätzlich wird auch bei Regen und Wind gerudert. Bei Sturm und Gewitter wird nicht auf dem Wasser trainiert, sondern werden alternative Trainings durchgeführt (Ergometer, Konditions-, Krafttraining).

Mitnehmen:
Genügend (enganliegende) Trainingskleider und Laufschuhe, Schlafsack, Mätteli, Zwischenverpflegung, Badesachen, wärmere Kleider für am Abend beim Grillieren, Sonnenbrille, -crème, -hut, Duschutensilien.

Für Rückfragen:
Moritz Thommen: moritz.thommen@teleport.ch 

Wir freuen uns auf deine Teilnahme am Sommerruderlager!

Moritz

Bilder Sommerruderlager 2017

Trainings- und Regattaabteilung

Der Flyer zum Rudersommerlager:

Anmeldung Sommerruderlager:

Impressionen SoRuLa

03.05.18