Aktueller Pegelstand Rheinhalle
Freitag, 17.Januar 2020, 19:40 Uhr
5.09 m

Ruderverbot bei Dunkelheit (14.1.20)

Am Montag Abend 13.1. hat sich bei Dunkelheit eine fatale Kollision zwischen einem Vierer des Basler Ruderclubs und einem Frachtschiff ereignet, bei welcher leider eine Ruderin ums Leben kam. Der Vorstand drückt im Namen von Blauweiss den Angehörigen und den Clubkameradinnen und Kameraden vom BRC sein herzliches Beileid aus. 
Der Vorstand hat aufgrund dieses Unfalls beschlossen, das Rudern bei Dunkelheit bis auf weiteres zu untersagen, um die näheren Umstände des Unfalls und die daraus zu ziehenden Konsequenzen auch unter haftungsrechtlichen Gesichtpunkten in Zusammenarbeit mit den anderen Clubs in den nächsten Wochen aufzuarbeiten. Dann wird entschieden, ob und unter welchen Bedingungen Rudern bei Dunkelheit ermöglicht werden kann. 
Der aktuelle Unfall hat insbesondere vor Augen geführt, dass eine erfolgreiche Rettung im Dunkeln und bei niedrigen Wassertemperaturen wenig Aussicht auf Erfolg hat.

 

 

Bootshaussanierung 2019 - Einweihung vom 27.10.19

Die Umgebungsarbeiten wurden pünktlich auf das Wochenende der Einweihungsfeier fertig. Entlang der Bootshalle wurde ein Platz angelegt, damit die Boostanhänger und der Clubbus nicht mehr in der Wiese abgestellt werden müssen. Am Bootshaus selbst sind bis auf einige Mängel und Kleinigkeiten alle Arbeiten abgeschlossen. Die Präsidentin Anita Paul konnte so am Sonntag 27.10. den zahlreichen Blauweisslerinnen und Blauweissler, sowie den geladenen Gästen der Nachbarsvereine das erneuerte Bootshaus präsentieren. In ihrer Rede verdankte sie die zahlreichen Spenden und Darlehen aus den Reihen der Mitglieder, sowie die Beiträge der beiden Sport-Fonds aus Basel-Stadt und Baselland. Ohne diese Gelder wäre die Sanierung nicht finanzierbar gewesen. Die Geldgeber sind nun auf einer Plakette im Clubraum verewigt.Für die Baukommission sprach Jürg Frei. Er spannte den Bogen vom Neubau 1957 bis heute und erzählte über den Verlauf von Bau und Planung und warum die ursprünglich angestrebte 'Vollvariante' nicht realisierte werden konnte. Zuletzt verdankte die Präsidentin den Mitgliedern der Baukommission ihren Einsatz mit der Überreichung von Geschenken. Bauleiter Mathias Buser, selber BRC - Mitglied, wurde durch Überreichen einer Blauweiss Jacke sogar vorübergehend ein Blauweissler. Vom Basler Ruderclub überbrachte Vize-Präsidentin Barbara Orland die Grussworte und als Vertreter des Trinnationalen Regattavereins wies Martin Steiger auf den kommenden Basel Head hin. Nach den Reden konnten die zahlreichen Gäste das Bootshaus unter die Lupe nehmen und sich am Apéro riche stärken. Mit der Sanierung steht nun endlich für die Ergo-Trainings ausreichend Platz zur Verfügung und die Frauen haben eine angemessene Garderobe erhalten. Der Clubraum mit Küche ist wieder einem Topzustand und Akkustik ist massiv verbessert worden. Nicht zuletzt sorgt das neue Heizungs-/Lüftungssystem für ein angenehmes Raumklima.

Zu den Bildern

 

 

Garderobenkästen: Anmeldung und Zuteilung

In den Garderoben stehen Kästen gegen eine Mietgebühr von CHF 50.-/Jahr in begrenzter Anzahl zur Verfügung. Die Zuteilung erfolgt durch den Vorstand. Breiten- und Leistungssportler werden in gleicher Zahl berücksichtigt. Bei der Zuteilung berücksichtig der Vorstand die Ruder - km und die Anwesenheiten im Clubhaus. Für eine Zuteilung ist eine Anmeldung an die Info-Mail-Adresse des Clubs notwendig.

Mail für Anmeldung 

 

 

Aktualisierte Hausordnung

Die Hausordnung ist aktualisiert. Insbesondere sind die Regeln rund um die sanierten Garderoben zu beachten.

Mehr Information

 

 

Mitteilungen aus dem Vorstand

Der Vorstand hat an seiner Sitzung vom 16.9. folgende Geschäfte behandelt:

Bootshaussanierung:
Der Vorstand hat Kenntnis zum Fortschritt der Bauarbeiten. Diese sind aktuell leicht verspätet.
Der alte Beamer wird durch ein neues Modell ersetzt, da er technisch veraltet und die Bildqualität schlecht ist.
Die Bedingungen für die Zuteilung der Garderobenkästen wurden beschlossen. Eine Erstzuteilung erfolgt durch den Vorstand auf Anmeldung bis zum 15.10.. Die Jahresmiete wurde auf CHF 50.- festgesetzt. Die Kästen werden hälftig dem Breiten- und Leistungssport zugeteilt. Die persönliche Zuteilung erfolgt nach Ruder - km und Anwesenheit im Bootshaus.
Es gibt ein Angebot von gebrauchten Trainingsgeräten aus Fitnesscenter. Das Angebot soll genauer geprüft werden.

Einweihungsfeier vom 27.10:
Der Vorstand hat den Ablauf, die Verpflegung und Einladung der Einweihungsfeier beschlossen. Die Einladung erfolgt auf dem Postweg. Neben den Mitgliedern werden Vertreter der Sportämter, Kraftwerk, Nachbarsvereine und Gemeinde eingeladen.

Treuemitglieder:
Die Einladungen fürs Treuemitgliederessenvom 17.10. wurden verschickt.