Aktueller Pegelstand Rheinhalle
Dienstag, 16.Juli 2019, 2:40 Uhr
5.94 m

Internationale Regatta Lauerz 2019

Die Nationale Eröffnungsregatta in Lauerz vom 27./28. April 2019 wartete wie vor zwei Jahren mit einem Rekordmeldeergebnis auf. Rund 1200 Boote wurden gemeldet, was bedeutete, dass das Rennprogramm am Samstag über eine Zeitspanne von 10h Morgens bis 20h Abends lief. Gerade für Leute mit mehreren Rennen bedeutete dies u.U. einen sehr langen Wettkampftag.

Unser Club trat an der Regatta mit vielen JuniorInnen-Nachwuchsbooten an. Gerade auch die jüngeren Mannschaften, zeigten erfreulicherweise engagierte Rennen. Tagessiege am Sonntag gelangen sowohl Seraina Rodewald und Adriana Wälti (Lgw2x) als auch Janis Stoffel und Max Reber (2x), gute Rennen zudem sowohl Max als auch Emanuel Poncioni im Skiff.

Begann der Renntag am Samstag mit ausgezeichneten Wasser- resp. Rennbedingungen, zeigten sich die Bedingungen während des Tages zunehmend wechselhaft, was sowohl den Regen als auch den Wind anging. Am Abend gegen 18h zog dann eine eigentliche Sturmfront auf und alle Rennen mussten bei sehr heftigem Wellengang abgesagt werden. Am Sonntag blieben die Bedingungen wechselhaft, aber die Rennen konnten durchgeführt werden.

Den Jugendlichen hat die Regatta sehr Spass gemacht und die Siege bereiteten Freude.

/BU

Resultate

Fotos

Trainings- und Regattaabteilung


10.05.19